logo
Home
China
Deutschland
Italien
Nepal
USA
Schottland
Tiere
Kontakt

Crannogs
Eilean nam Faoileag

 

Culross
Ben Lawers
Crannogs
Mull
Skye
Herbstimpressionen
Foto-Show
Schottland-Links
Anzeige

Crannog Eliean nam Froileag
Eilean nam Faoileag, Loch Rannoch

In Schottland werden künstlich errichtete oder natürliche kleine Inseln in den Lochs, auf denen sich bewohnbare Gebäude befanden, als Crannogs bezeichnet. Die Inseln wurden mittels Stein- oder Holzkonstruktionen mit dem Festland verbunden. Die ältesten von ihnen reichen 5.000 zurück bis ins Nelolithikum. Wegen ihrer Lage im Wasser waren sie leichter zu verteidigen als Besiedlungen auf dem Festland.
Die Insel Eilean nam Faoileag wurde komplett aus Stein errichtet. Ein großer Teil der Insel liegt unter der Wasseroberfläche, da der Wasserspiegel von Loch Rannoch stark angestiegen ist. Der Turm soll im 19. Jahrhundert von einem Baron Grambley in Anlehnung an ein kleines Inselgefängnis der Robertsons of Struan errichtet worden sein.


© und Webdesign: Renner Web- und Mediendesign Halle (Saale)
Suche
Impressum
Gästebuch
Links